Brief an die Familien vom 23.04.2020

Ein Brief an die Kinder, Eltern, Großeltern und Familien mit aktuellen Informationen aus der Kita "Der Lustige Kater".

Brief an die Familien vom 23.04.2020

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Großeltern, liebe Familien,

 

wir hoffen, es geht Euch und Ihnen allen gut und Sie hatten ein paar schöne Ostertage. Heute haben wir ein paar Anregungen für Sie, damit die Zeit bis zum Wiedersehen hoffentlich leichter und schneller vergeht.

 

Auf der Internetseite der „Geschwister Löwenherz“ stellen die beiden Spiel- und Lerndesignerinnen Anne und Ruth tolle Bastelideen kostenlos zur Verfügung - direkt zum Herunterladen, Ausdrucken und Loslegen:

https://www.geschwisterloewenstein.de/ideenpost/

Mit der „Einfach Vorlesen“-App werden Ihnen je nach Alter Ihres Kindes Geschichten zum täglichen Vorlesen kostenlos zur Verfügung gestellt - einfach herunterladen und gemeinsam ins Leseabenteuer starten:

https://www.einfachvorlesen.de/

Und wer gerne einfach zuhört, kann sich kostenlos bei der Online-Ausleihe der Stadtbibliothek Halle anmelden. Da gibt es auch Hörbücher kostenlos zum Anhören auf dem Computer zu Hause:

https://www.stadtbibliothek-halle.de/stadtbibliothek/Aktuelles-Veransta-07144/Aktuelles/?NewsId=45467

Das Literaturhaus stellt mittwochs und samstags Videos ins Netz. Eine Schauspielerin der Literaturwerkstatt liest darin vor z.B.:

https://youtu.be/2urSoJXz8So

 

Noch zwei Information für Sie:

Am 30.04. 2020 werden wir ganz normal Notbetreuung anbieten. Wir haben uns entschieden, unsere ursprünglich geplante Fortbildung anders zu organisieren. Der Schließtag entfällt.

Falls Sie Ende April an unserer Kita vorbei spazieren: schauen Sie gern mal am Zaun, die Kinder der Notbetreuung grüßen mit einer kleinen Aktion.

Wir wünschen Euch und Ihnen weiter eine bestmögliche gemeinsame Zeit in der Familie! Bleibt gesund! Bleiben Sie gesund! Wenn Sie Fragen zur Notbetreuung haben, wenden Sie sich gern telefonisch oder per E-Mail an uns. Wir sind gern für Sie da!

 

Ihr Team der Kita „Der lustige Kater“